Karl Weysser


Karlsruhe-Durlach 1833 - 1904 Heidelberg


Gemälde


KW1
Diez a. d. Lahn: Blick auf das Diezer Schloß.

Im Vordergrund die gesprengten Pfeiler der alten Lahnbrücke.

Oelstudie auf Leinwand, auf Holz aufgezogen 1861.

Lehmann S 51. - Ortsbezeichnet "Dietz", datiert "1861" und bezeichnet "No. 9". 13,8 x 10,4 cm. Provenienz: Familienbesitz des Künstlers. Gerahmt.

Abbildung mit Rahmen

Rückseite

Bezeichnung

verkauft

KW2
Dinkelsbühl: Partie am Segringer Tor mit Blick auf die Georgskirche.

Oel auf Karton 1868.

Lehmann S 145. - Datiert "1868", ortsbezeichnet "Dinkelsbühl" (zweifach; teils schwach lesbar und durch Rahmung verdeckt) und bezeichnet "No. 2". Verso signiert, datiert und ortsbezeichnet sowie mit 2 Sammleretiketten und -bezeichnungen (teils auf dem Rahmen). 35 x 48 cm. Malgrund gering gebogen. Provenienz: Familienbesitz des Künstlers. Gerahmt.

Abbildung mit Rahmen

Rückseite

Bezeichnung

verkauft

KW3
Klausen: Blick vom Weiler Frag auf die Fragburg und den Turm der Heilig-Kreuz-Kapelle.

Im Hintergrund die Säbener Berge.

Oel auf Leinwand, auf Karton aufgezogen 1869.

Lehmann G 162 mit Abb. Tafel 129. Gebr. Berlinghof, Heidelberg, Auktion 7, 1977, Kat.-Nr. 935 mit Abb. - Signiert (ligiert), datiert "69" und ortsbezeichnet "Klausen". Verso signiert, datiert "1869", ortsbezeichnet "Klausen a/d. Eisack" (teils ergänzt) sowie bezeichnet "V". Auf Klebeetikett in rotem Farbstift nummeriert "9" sowie mit Sammleretikett und -bezeichnungen (teils auch auf dem Rahmen). 35 x 45,5 cm. Mit recto kaum merklich sichtbarer Beschädigung im Bildträger. Gerahmt.

Abbildung mit Rahmen

Rückseite

Signatur/Bezeichnung

Verkaufspreis: 980,00 €

KW4
Klausen: Brunnenplatz im Weiler Frag, im Hintergrund die Fragburg und Kapelle.

Oel auf Leinwand 1869.

Lehmann G 163. - Signiert (ligiert), datiert "69" und ortsbezeichnet "Klausen". Verso signiert, datiert "1869. VIII", ortsbezeichnet "Klausen a./d. Eisack" (teils ergänzt) sowie bezeichnet. Auf Klebeetikett in brauner Feder alt bezeichnet "Nr. 566 / Klausen Tyrol / M 60,-" sowie mit weiteren (teils Sammler-) Etiketten und Stempeln. 27,5 x 36 cm. Provenienz: Familienbesitz des Künstlers. Gerahmt.

Abbildung mit Rahmen

Rückseite

Signatur/Bezeichnung

Verkaufspreis: 1.400,00 €

KW5
Sterzing: Ecke des Rathauses mit mehrgeschossigem Erker und Blick in den Laubengang.

Davor ein Brunnen und das Denkmal des Hl. Nepomuk aus dem Jahr 1789.

Oel auf Leinwand, auf Karton aufgezogen 1869.

Lehmann G 167. Ausst. Kunstverein Baden-Baden, 1869, Verzeichnis-Nr. 208. - Signiert (ligiert), datiert "69" und ortsbezeichnet "Sterzing" (geringfügig durch Rahmung verdeckt). Verso signiert, datiert "1869", ortsbezeichnet "Sterzing a./d. Eisack (Tyrol)" (teils ergänzt) sowie bezeichnet "I". Auf Klebeetikett in rotem Farbstift undeutlich nummeriert "11" (?) sowie mit Sammleretikett, -bezeichnung und dem Fragment eines -stempels (verblichen). 45,5 x 31,5 cm. Provenienz: Familienbesitz des Künstlers. Gerahmt.

Abbildung mit Rahmen

Rückseite

verkauft

KW6
Gengenbach: Blick über die Reste einer zerfallenen Natursteinmauer auf die Turmspitze vom Kinzigtor.

Oelstudie auf Leinwand 1876.

Lehmann S 213. Karl Weysser als badischer Architektur- und Landschaftsmaler. Ausst.-Kat. Museum Haus Löwenberg, Gengenbach, 1980, Nr. G 4 mit Abb. S. 40. - Signiert, datiert "1876" und ortsbezeichnet "Gengenbach" (geringfügig durch Rahmung verdeckt). Verso auf Klebeetikett in brauner Feder alt bezeichnet "N. 612 / Alter Thurm in / Gengenbach/Preis M 30" sowie auf weiterem Etikett in rotem Farbstift undeutlich nummeriert " 20...". 21,5 x 18 cm. Provenienz: Familienbesitz des Künstlers. Gerahmt

Abbildung mit Rahmen

Rückseite

Signatur/Bezeichnung

Verkaufspreis: 780,00 €

KW7
Meersburg: Blick von einer Anhöhe auf das Alte und Neue Schloß..

Im Hintergrund der Bodensee und die Schweizer Alpenkette.

Oel auf Leinwand, auf Karton aufgezogen 1876.

Lehmann G 234. - Signiert (ligiert), datiert "1876" und ortsbezeichnet "Meersburg" (teils durch Rahmung verdeckt). Ca. 24 x 32 cm. Provenienz: Familienbesitz des Künstlers. Gerahmt.

Abbildung mit Rahmen

Rückseite

Signatur/Bezeichnung

verkauft

KW8
Baden-Baden: Von Häusern beschatteter Weg mit spielenden Kindern.

Oel auf Leinwand 1885.

Lehmann G 396. Ausst. Kunstverein Baden-Baden, 1885, Verzeichnis-Nr. 596. - Signiert (ligiert), datiert "85" und ortsbezeichnet "Annaberg (BBaden)". Verso auf Klebeetikett in brauner Feder alt bezeichnet "Nr. 47 / Partie vom Annaberg in / Baden-Baden / Reich M 75,-" sowie mit 2 Sammleretiketten (teils auf dem Rahmen). 37,5 x 55 cm. Provenienz: Familienbesitz des Künstlers. Gerahmt.

Abbildung mit Rahmen

Rückseite

Signatur/Bezeichnung

verkauft

KW9
Deidesheim: Der Marktbrunnen.

Dahinter die Chorpartie der katholischen Pfarrkirche St. Ulrich, im mittleren Fenster die Steingruppe der Hl. Maria.

Oel auf Leinwand, auf Karton aufgezogen 1887.

Lehmann G 418. Ausst. Kunstverein Baden-Baden, 1889, Verzeichnis-Nr. 130. Karl Weysser - Gedächtnisausstellung, Badische Kunsthalle Karlsruhe, 1935, Aktenliste G I 19. Werke von Karl Weysser. Ausst.-Kat. Kurpfälzisches Museum, Heidelberg, 1935, Nr. 40. Karl Weysser - Ölgemälde und Zeichnungen. Ausst.-Kat. Reiss-Museum, Mannheim, 1981, Nr. G 4. - Monogrammiert (ligiert), datiert "87" und ortsbezeichnet "Deidesheim". Verso mit Sammleretikett und -bezeichnung. 31 x 25 cm. Provenienz: Familienbesitz des Künstlers. Gerahmt.

Abbildung mit Rahmen

Rückseite

Monogramm/Bezeichnung

verkauft

KW10
Baden-Baden: Springbrunnen in der Nähe der Lichtentaler Allee.

Oel auf Leinwand, auf Karton aufgezogen 1888.

Lehmann G 427. Werke von Karl Weysser. Ausst.-Kat. Kurpfälzisches Museum, Heidelberg, 1935, Nr. 44. - Monogrammiert (ligiert), datiert "88" und ortsbezeichnet "B.-Baden". Verso auf Klebeetikett in brauner Feder alt bezeichnet "No. 39 / Baden-Baden / Lichtenthaler Allee / Preis M 75.-" sowie mit Sammleretikett und -bezeichnungen (teils auf dem Rahmen). 36,5 x 45,5 cm. Provenienz: Familienbesitz des Künstlers. Gerahmt.

Abbildung mit Rahmen

Rückseite

Monogramm/Bezeichnung

Verkaufspreis: 2.200,00 €

KW11
Freinsheim: Feldseitige Ansicht eines Turmes der Befestigungsanlage mit spielenden Kindern davor.

Im Vordergrund die gesprengten Pfeiler der alten Lahnbrücke.

Oel auf Karton 1888.

Lehmann G 430. Karl Weysser - Ölgemälde und Zeichnungen. Ausst.-Kat. Reiss-Museum, Mannheim, 1981, Nr. G 7. - Verso auf 2 Klebeetiketten in brauner Feder alt bezeichnet "Partie / aus/ Freinsheim / Pfalz" bzw. "Original Studie / von Karl Weysser / 1833-1904". Auf Klebeetikett in rotem Farbstift nummeriert "190" sowie mit Sammleretikett. 29 x 24,5 cm. Provenienz: Familienbesitz des Künstlers. Gerahmt.

Abbildung mit Rahmen

Rückseite

verkauft

KW12
Wellmich: Häuser entlang dem Dorfbach.

Links im Vordergrund eine Wassermühle mit Bogenbrücke.

Oel auf Leinwand 1891.

Lehmann G 501. - Signiert (ligiert) und datiert "91". Verso auf dem Spannrahmen teils kaum lesbar alt ortsbezeichnet "Wellmich bei St. Goarshausen" sowie mit Sammleretikett. 32 x 40 cm. Provenienz: Familienbesitz des Künstlers. Gerahmt.

Abbildung mit Rahmen

Rückseite

Signatur/Bezeichnung

verkauft

KW13
Rappoltsweiler: Straße mit Blick auf das Schloß.

Oel auf Leinwand, auf Karton aufgezogen 1892.

Lehmann G 517. F. Bötticher, Malerwerke des 19. Jahrhunderts, Dresden 1891-1901, Bd. II, Nr. 12. Verzeichnis der 62. Kunstausstellung in Hannover, Hannover 1894, Nr. 611. Werke von Karl Weysser. Ausst.-Kat. Kurpfälzisches Museum, Heidelberg, 1935, Nr. 68. - Signiert (ligiert) und datiert "92". Verso auf Klebeetikett in brauner Feder alt bezeichnet "Rappoltsweiler i./Ober-Elsass" und mit Sammlerbezeichnung in Tinte sowie mit mehrfachen Sammlerstempeln (meist verblichen). 40,5 x 32 cm. Provenienz: Familienbesitz des Künstlers. Gerahmt.

Abbildung mit Rahmen

Rückseite

Signatur/Bezeichnung

verkauft

KW14
Zwingenberg: Uferpartie am Neckar mit Blick auf die Burg von Osten.

Oel auf Leinwand 1896.

Lehmann G 568 mit Abb. Tafel 167. Karl Weysser - Ölgemälde und Zeichnungen. Ausst.-Kat. Reiss-Museum, Mannheim, 1981, Nr. G 43. Neckargemünd und das untere Neckartal in Ansichten von Karl Weysser. Ausst.-Kat. Museum im Alten Rathaus, Neckargemünd, 1988, Nr. G 61 mit Abb. - Signiert (ligiert) und datiert "96". Verso auf dem Spannrahmen auf dem Fragment eines Klebeetiketts in Tuschfeder bezeichnet "Aus ZWI...ENBERG am Neckar...". 55 x 36,5 cm. Provenienz: Familienbesitz des Künstlers. Gerahmt.

Abbildung mit Rahmen

Rückseite

Signatur/Bezeichnung

verkauft

KW15
Wertheim: Blick von linken Tauberufer auf das Kittsteintor.

Oel auf Leinwand 1901.

Lehmann G 592 mit Abb. Tafel 174. Verzeichnis der 69. Kunstausstellung in Hannover, Hannover 1901, Nr. 792. Karl Weysser - Seine Wertheimer Ölgemälde und Zeichnungen. Ausst.-Kat. Historisches Museum Wertheim, 1981, Nr. G. 3. - Signiert (ligiert) und datiert "01". Verso auf dem Spannrahmen auf Klebeetikett in brauner alt Feder bezeichnet "Wertheim am Main" sowie auf zwei Etikett-Fragmenten bezeichnet "727" (typographisch) bzw. "187" (in rotem Farbstift). 54 x 62,5 cm. Provenienz: Familienbesitz des Künstlers. Gerahmt.

Abbildung mit Rahmen

Rückseite

Signatur/Bezeichnung

Verkaufspreis: 3.400,00 €

KW16
Steinbach: Schloss Fürstenau bei Steinbach mit der alten Schloßmühle und dem 'Roten Turm'.

Oel auf Leinwand 1902.

Lehmann G 594. Karl Weysser - Ölgemälde und Zeichnungen. Ausst.-Kat. Reiss-Museum, Mannheim, 1981, Nr. G 9. - Signiert (ligiert) und datiert "02". 47 x 36,5 cm. Provenienz: Familienbesitz des Künstlers. Gerahmt.

Abbildung mit Rahmen

Rückseite

Signatur/Bezeichnung

verkauft

KW17
Uferpartie mit Teilstück eines Lastkahns.

Oelstudie auf Karton.

Lehmann NS 47. - Verso auf Klebeetikett in rotem Farbstift nummeriert "170". 25,5 x 19,3 cm. Provenienz: Familienbesitz des Künstlers. Gerahmt.

Abbildung mit Rahmen

Rückseite

verkauft

Katalog als pdf:

Für den Download:

Zum Herunterladen der pdf bitte auf das Umschlagfoto klicken

 

 

 

Bestellformular zur Ausstellung "Karl Weysser"

Bitte tragen Sie ein:

Katalog-Nummer (falls vorhanden), Künstler, Titel (Stichwort genügt), Preis in EUR*
Katalog-Nummer (falls vorhanden), Künstler, Titel (Stichwort genügt), Preis in EUR
Katalog-Nummer (falls vorhanden), Künstler, Titel (Stichwort genügt), Preis in EUR
Katalog-Nummer (falls vorhanden), Künstler, Titel (Stichwort genügt), Preis in EUR
Katalog-Nummer (falls vorhanden), Künstler, Titel (Stichwort genügt), Preis in EUR
Katalog-Nummer (falls vorhanden), Künstler, Titel (Stichwort genügt), Preis in EUR
Katalog-Nummer (falls vorhanden), Künstler, Titel (Stichwort genügt), Preis in EUR
Katalog-Nummer (falls vorhanden), Künstler, Titel (Stichwort genügt), Preis in EUR
Katalog-Nummer (falls vorhanden), Künstler, Titel (Stichwort genügt), Preis in EUR
Katalog-Nummer (falls vorhanden), Künstler, Titel (Stichwort genügt), Preis in EUR
Absenden