Katalog


Von Winterberg|Kunst

Verschaffen Sie sich einen Überblick über unsere aktuelle Auktion. In unserem Auktionskatalog finden Sie alle Lots des Angebots. In der PDF zusätzlich wichtige Informationen zur Auktion, wie das Künstlerregister.

 

Auktion 105 am 22. Oktober 2022

 

Auktionskatalog (PDF) herunterladen

Filter




Alle anzeigen
Nur Ergebnisse
Nur Nachverkauf

Seite 23 von 39


Beim Lesen - Pappeln im Wind - Hoher Besuch (Pferdekutsche vor Haus) - Familie in einem Häuschen im Wald - Herbst - Ernteszene - Reiter in weiter Landschaft.

441

ALBERT HAUEISEN

Stuttgart 1872 - 1954 Kandel

Beim Lesen - Pappeln im Wind - Hoher Besuch (Pferdekutsche vor Haus) - Familie in einem Häuschen im Wald - Herbst - Ernteszene - Reiter in weiter Landschaft. Konvolut von 1 Holzschnitt, 3 Bll. Radierungen mit Plattenton (2 in Schwarzbraun und 1 in Grünschwarz) und 3 Bll. Lithographien (davon 1 in Farbe) um 1901-20.
Söhn HDO 695-10 (Bl. 1). - 3 Bll. signiert, Bll. 4 und 6 bezeichnet „Probedruck“ bzw. „Probe II“. Meist mit dem Monogramm und Datum sowie 1 Bl. mit Bezeichnung in der Darstellung. Bl. 5 typographisch bezeichnet. Bl. 7 verso mit dem Stempel der Kunstdruckerei Künstlerbund Karlsruhe mit der handschriftlichen Nummer „11“. Auf versch. Papieren. 20 x 25 bis 26,5 x 40 cm. Ränder vereinzelt fleckig und mit wenigen Knickspuren. Bl. 5 mit Heftspuren am linken Rand und mit Eckfehlstelle. Bll. 1 und 6 Ränder hinterklebt. Bl. 1 erschienen in „Verein für Original-Radirung“, Mappe XVII, 1910. [bg]

Start-/Nachverkaufspreis: 80 €
Schätzpreis: 120 €

Juli (Schnitter mit Korngabe) - An der Fähre - Gisela (Sitzendes Mädchen) - Schulhaus Jockgrim-  Landschaft - Portrait Emil Gött -  Liebe (Beweinung Christi).

442

ALBERT HAUEISEN

Stuttgart 1872 - 1954 Kandel

Juli (Schnitter mit Korngabe) - An der Fähre - Gisela (Sitzendes Mädchen) - Schulhaus Jockgrim- Landschaft - Portrait Emil Gött - Liebe (Beweinung Christi). Konvolut von 1 Holzschnitt, 2 Bll. Radierungen in Schwarzbraun mit Plattenton und 4 Bll. Lithographien (davon 1 in Braun) um 1901-26.
Söhn HDO 6107-3 (Bl. 5). - 6 Bll. signiert und Bl. 1 mit Widmung („s. l. Valdenaire z. 12.III.22“) sowie meist mit dem Monogramm und Datum und 1 Bl. mit dem Titel in der Darstellung. Bll. 2-4 verso mit dem Stempel der Kunstdruckerei Künstlerbund, Karlsruhe mit den handschriftlichen Nummern „11“, „PP105“ bzw. „9“. Auf versch. Papieren. 16 x 12 bis 44,5 x 32,5 cm. Ränder vereinzelt fleckig und mit wenigen Knickspuren. Bl. 5 schwach wasserrandig und mit hinterlegten Randeinrissen. Bl. 5 erschienen in „Verein für Original-Radirung“, Mappe XXIX, 1926. [bg]

Start-/Nachverkaufspreis: 80 €
Schätzpreis: 140 €

Der Bettler - Widmungsblatt für den Großherzog von Baden - Zwei Fischer - Am Waldrand - Auf dem Feldweg - Heimkehr von der Ernte.

443

ALBERT HAUEISEN

Stuttgart 1872 - 1954 Kandel

Der Bettler - Widmungsblatt für den Großherzog von Baden - Zwei Fischer - Am Waldrand - Auf dem Feldweg - Heimkehr von der Ernte. Konvolut von 3 Bll. Radierungen mit Plattenton (in Schwarz, Schwarzbraun bzw. Grünschwarz) und 3 Bll. Lithographien (davon 2 in Braun) um 1903-08.
Söhn HDO 688-5 (Bl. 1) und 691-1 (Bl. 2). -

3 Bll. signiert. Teils mit dem Monogramm und Datum in der Platte sowie Bl. 2 mit Text in separat gedruckter Platte. Bll. 4 und 5 verso mit dem Stempel der Kunstdruckerei Künstlerbund Karlsruhe mit der handschriftlichen Nummern „13“ und „14“. Auf versch. Papieren, 2 Bll. mit dem Verlegertrockenstempel. 14,5 x 19,5 bis 44 x 36 cm. Teils gering angestaubt und mit winzigen Randläsuren. Bll. 1 und 2 erschienen in „Verein für Original-Radirung“, Mappe X bzw. XIII, 1903/06. Beiliegt: Feuerstein (?), Pferdefuhrwerk an der Fähre. Holzschnitt. Signiert sowie mit dem Monogramm „f“ im Stock. Auf grünlichem Vélin. 28,5 x 34 cm. Ränder mit Knickspuren. [bg]

Start-/Nachverkaufspreis: 80 €
Schätzpreis: 120 €
Ergebnis: 80 €

Flyhead - Mind-Expander - Gelbes Herz - Pneumacosm.

444

HAUS-RUCKER-CO

Künstlerkollektiv; tätig 1967-1977 in Wien, Düsseldorf und New York

Flyhead - Mind-Expander - Gelbes Herz - Pneumacosm. Blatt 1-4 aus einer Folge mit Darstellungen audiovisueller Verfremdungen. 4 Bll. Farbsérigraphien 1972.
Probedruck (Bl. 3), jeweils eines von 25 römisch nummerierten Expl. bzw. Expl. 7/100 (Bl. 4). Sämtlich von Manfred Ortner signiert und mit dem Namen des Kollektivs bezeichnet. Mit Text in der Darstellung. Auf leichtem Karton. Je 59,5 x 42 cm. Ecken meist gering bestoßen. [bg]

Start-/Nachverkaufspreis: 500 €
Schätzpreis: 680 €

Sonnenuntergang.

445

HAUS-RUCKER-CO

Künstlerkollektiv; tätig 1967-1977 in Wien, Düsseldorf und New York

Sonnenuntergang. Ausstellungsplakat Kunstverein Braunschweig, 1974. 3 Bll. farbige Offsetlithographien (dasselbe Motiv) um 1974.
Jeweils eines von 60 Expl. Sämtlich von Manfred Ortner signiert, datiert und mit dem Namen des Kollektivs bezeichnet sowie nummeriert. Auf leichtem Vélin. 84,5 x 59,5 cm. [bg]

Start-/Nachverkaufspreis: 80 €
Schätzpreis: 120 €

Ein Leben.

446

GEORG HECK

1897 - Frankfurt/M. - 1982

Ein Leben. Mappe mit 8 Orig.-Holzschnitten (davon 1 in Zartmauve auf dem Umschlag wiederholt). (Frankfurt/M.), Der Werkhof, (o.J.). Gr.-Fol. Lose in orig.-illustr. OPp.-Umschlag.
Holzschnitte (außer Umschlagillustration) mit der typographischen Blattnummer. Auf leichtem Vélin. Je ca. 46 x 31 cm. Schwach gebräunt und Mappe mit Gebrauchsspuren und kleinen Beschädigungen. [bg]

Start-/Nachverkaufspreis: 160 €
Schätzpreis: 220 €

Nußknacker.

447

ERWIN HEERICH

Kassel 1922 - 2004 Meerbusch

Nußknacker. Radierung mit Prägedruck über gewalztem Grund 1964.

Expl. 4/20. Auf der Passepartoutblende signiert, datiert und nummeriert. Auf kräftigem Vélin. 38,5 x 23 cm. [bg]

Start-/Nachverkaufspreis: 140 €
Schätzpreis: 180 €
Ergebnis: 140 €

Blick auf Ronda in Andalusien.

448

WILHELM HEMPFING

Schönau bei Heidelberg 1886 - 1948 Karlsruhe

Blick auf Ronda in Andalusien. Oel auf Leinwand um 1926.

Signiert und ortsbezeichnet „Ronda“. Verso bezeichnet „Ronda Weg mit Ölbaum“ bzw. „Span. Bergnest“. 49,5 x 40 cm. Schwach gegilbt und mit vereinzelten Fleckchen. Mit wenigen, winzigen Farbabsplitterungen. 1926 reiste Hempfing nach Spanien und hielt sich im Bergstädtchen Ronda bei Malaga auf, bevor er über Sevilla, Madrid, Burgos und Frankreich zurückreiste. Gerahmt. [bg]

Abbildung mit Rahmen

Rückseite

Start-/Nachverkaufspreis: 200 €
Schätzpreis: 300 €
Ergebnis: 360 €

Sommerlandschaft mit Kornhocken.

449

WILHELM HEMPFING

Schönau bei Heidelberg 1886 - 1948 Karlsruhe

Sommerlandschaft mit Kornhocken. Oel auf Leinwand 1938.

Signiert und datiert. Verso auf dem Spannrahmen in Bleistift bezeichnet „Getreidefeld am Chiemsee“ sowie mit dem Stempel „Felix Korn-Verlag / Stuttgart-N. / Erl. 28. Sept. 1942“. 50,5 x 60,5 cm. Gerahmt. [bg]

Start-/Nachverkaufspreis: 280 €
Schätzpreis: 380 €
Ergebnis: 280 €

Tauwetter am Feldberg.

450

WILHELM HEMPFING

Schönau bei Heidelberg 1886 - 1948 Karlsruhe

Tauwetter am Feldberg. Oel auf Leinwand 1942.

Signiert und datiert. 82,5 x 72 cm. Mit wenigen winzigen Farbabsplitterungen. „Hempfing gilt als einer der bedeutendsten Spätimpressionisten und Spätrealisten Badens mit einem äußerst umfassenden Œuvre von großer thematischer Vielfalt. Bereits nach dem 1. Weltkrieg wandte er sich der Freilichtmalerei zu und wählte hier leuchtende Farben und einen breiteren Pinselduktus... Seine Landschaftsmalerei charakterisiert die Schilderung von Licht-, Wetter-, Tages- und Jahreszeitenstimmungen“ (Saur, AKL online). Gerahmt. [bg]

Start-/Nachverkaufspreis: 240 €
Schätzpreis: 300 €
Ergebnis: 240 €

Fluß mit Lastkähnen.

451

FRANCISCO HERNANDEZ-MONJO

Mahón/Balearen 1862 - 1937 Barcelona

Fluß mit Lastkähnen. Aquarell.
Signiert. Auf Vélin. 11 x 15,5 cm (Passepartoutausschnitt). Unter Passepartout montiert. [bg]

Start-/Nachverkaufspreis: 260 €
Schätzpreis: 340 €

Segelboote am Meer.

452

FRANCISCO HERNANDEZ-MONJO

Mahón/Balearen 1862 - 1937 Barcelona

Segelboote am Meer. Aquarell.
Signiert. Auf Vélin. 11 x 15,5 cm (Passepartoutausschnitt). Unter Passepartout montiert. [bg]

Start-/Nachverkaufspreis: 260 €
Schätzpreis: 340 €

„Schrecklich“.

453

FRITZ VON HERZMANOVSKY-ORLANDO

Wien 1877 - 1954 Meran

„Schrecklich“. Groteske Gestalt mit einem Kopf in der Hand zeigt auf den daneben stehenden schwangeren Akt. Farb- und Bleistiftzeichnung über Bleistiftskizze 1922.

Monogrammiert „F.H.O.“ und datiert „12. APR. 22“ sowie verso (von fremder Hand?) betitelt. Auf leichtem chamoisfarbenem Vélin. 25 x 20 cm. Im Passepartoutausschnitt minimal gebräunt, schwach fleckig und Oberrand etwas wellig. Vermutlich Illustrationsvorlage zu einem seiner literarischen Werke. Beiliegt: An einen Tisch gelehnte Frau mit Kopftuch. Feder- und Pinselzeichung in Lila. Signiert „Nan“. Auf leichtem „Myrtle Moll Columbia Paper“. 27,2 x 21 cm. Mit durchscheinenden Montierungsresten an drei Rändern. [ms]

Start-/Nachverkaufspreis: 200 €
Schätzpreis: 300 €
Ergebnis: 1.500 €

Zwei Seiltänzerinnen.

454

CAMILLE HILAIRE

Couturne (Orne) 1916 - 2004 Fourges (Eure)

Zwei Seiltänzerinnen. Farblithographie.
Epreuve d"Artiste. Signiert. Auf kräftigem chamoisfarbenem Vélin. 52,6 x 36,5 cm. [ms]

Start-/Nachverkaufspreis: 240 €
Schätzpreis: 320 €

Ohne TItel.

455

EWERDT HILGEMANN

Witten 1938 - tätig in Amsterdam

Ohne TItel. Prägedruck 1970.

Expl. 5/50. Signiert und datiert. Auf kräftigem Vélin. 39 x 38,5 cm. An den Ecken auf Unterlage montiert. Gering angestaubt und mit wenigen schwachen Griffspuren. [bg]

Start-/Nachverkaufspreis: 460 €
Schätzpreis: 600 €
Ergebnis: 460 €

Das offene Bild.

456

GERHARD HOEHME

Greppin bei Dessau 1920 - 1989 Neuss

Das offene Bild. Ausstellungsplakat des Kunstverein Braunschweig 1984. Farbige Offsetlithographie 1984.
MIt dem Namenszug (zweifach), Titel und Datum in der Darstellung sowie mit typographischem Plakattext. Auf leichtem Vélin. 84 x 59,5 cm. [bg]

Start-/Nachverkaufspreis: 70 €
Schätzpreis: 90 €

Am  Morgen II - Porträt E. R. Weiss.

457

CARL HOFER

Karlsruhe 1878 - 1955 Berlin

Am Morgen II - Porträt E. R. Weiss. 2 Bll. Lithographien 1922/25.
Rathenau L 10 und L 55. -

Abdruck außerhalb der Auflage für „Die Schaffenden“, 1. Jg., 4. Mappe bzw. für „Verein für Original-Radierung“, Mappe XXIX, 1926. Beide signiert. Auf chamoisfarbenem Bütten bzw. kräftigem Vélin. 24,5 x 18,7 und 28,8 x 33 cm. Beide schwach fleckig. Bl. 1 im Passepartoutausschnitt schwach gebräunt und mit durchscheinenden Kleberesten in den Ecken. Bl. 2 mit kleinem Randeinriß. [bg]

Start-/Nachverkaufspreis: 200 €
Schätzpreis: 280 €
Ergebnis: 320 €

„Vorfrühling im Aisnetal“.

458

GUSTAV HOFMANN-GRÖTZINGEN

1889 - Grötzingen - 1970

„Vorfrühling im Aisnetal“. Pappeln in der Ebene. Pastell 1916.
Signiert „G. Hofmann“, datiert und ortsbezeichnet „Aisnetal“. Verso auf der Rahmenrückwand in brauner Feder signiert, betitelt und nummeriert „No. 7“. Auf Vélin. 28 x 38 cm. Auf Unterlage montiert. Gerahmt. [ms]

Start-/Nachverkaufspreis: 120 €
Schätzpreis: 150 €

Stilleben mit Teekessel.

459

LUDWIG HOFSÄSS

1885 - Karlsruhe - 1923

Stilleben mit Teekessel. Oel auf Leinwand 1914.

Signiert und datiert. 37,5 x 40 cm. Hofsäss war Schüler von W. Trübner und nahm u.a. an der Deutschen Kunstausstellung in Baden-Baden 1921 teil. Gerahmt. [bg]

Start-/Nachverkaufspreis: 180 €
Schätzpreis: 240 €
Ergebnis: 180 €

Wanderer bei der Rast.

460

KARL HOLTZ

Berlin 1899 - 1978 Potsdam

Wanderer bei der Rast. Lithographie um 1925.
Ausst.-Kat. Galerie B. Niemann, Berlin 1987, Nr. 37. -

Expl. 3/40. Signiert. Auf chamoisfarbenem Simili-Japan. 23 x 29,5 cm. Breiter Rand mit kleinen Knickfalten. [bg]

Start-/Nachverkaufspreis: 200 €
Schätzpreis: 250 €
Ergebnis: 360 €