Katalog


Von Winterberg|Kunst

Verschaffen Sie sich einen Überblick über unsere aktuelle Auktion. In unserem Auktionskatalog finden Sie alle Lots des Angebots. In der PDF zusätzlich wichtige Informationen zur Auktion, wie das Künstlerregister.

 

Auktion 105 am 22. Oktober 2022

 

Auktionskatalog (PDF) herunterladen

Filter




Alle anzeigen
Nur Ergebnisse
Nur Nachverkauf

Seite 27 von 39


Ohne Titel.

521

RAINER KÜCHENMEISTER

Ahlen/Westfalen 1926 - 2010 Paris

Ohne Titel. Abstrakte Komposition. Lithographie 1970.
Monogrammiert und datiert. Auf strukturiertem Vélin. 36 x 23 cm. Breite Ränder mit vereinzelten schwachen Knickspuren. Obere Ecken verso mit durchscheinenden Kleberesten. Erschienen als Jahresgabe der Kunstakademie Karlsruhe. [bg]

Start-/Nachverkaufspreis: 160 €
Schätzpreis: 180 €

Sterbender Soldat in Landschaft.

522

DEUTSCHER KÜNSTLER

Sterbender Soldat in Landschaft. Oel auf Leinwand, 1920er Jahre.

67 x 82 cm. Mit wenigen restaurierten Beschädigungen und feinen Krakelüren sowie mit durch die Rahmung verso entstandenen Druckspuren. Ausdrucksstarke Komposition im Stil der Neuen Sachlichkeit. Auf Spannrahmen. [bg]

Abbildung

Rückseite

Detail 1

Detail 2

Detail 3

Streiflicht

Start-/Nachverkaufspreis: 700 €
Schätzpreis: 850 €
Ergebnis: 4.600 €

Junge Frau mit Blumenkorb an einem See.

523

DEUTSCHER KÜNSTLER

Junge Frau mit Blumenkorb an einem See. Oelgemälde, vermutlich von L. Illenz, in der Art von E. Cucuel.
Bezeichnet „Cucuel“. 60 x 80,5 cm. Gegilbt. Mit Retuschen und 3 hinterlegten Beschädigungen im Bereich des Himmels. Gerahmt. [bg]

Start-/Nachverkaufspreis: 200 €
Schätzpreis: 280 €

Moorlandschaft.

524

DEUTSCHER KÜNSTLER

Moorlandschaft. Oel auf Holz.
Undeutlich signiert „M. Oet...“ (in die frische Farbe eingeritzt). 36 x 50 cm. Schwach gegilbt. Mit kleinen Bereibungen und Farbabsplitterungen. Gerahmt. [bg]

Start-/Nachverkaufspreis: 180 €
Schätzpreis: 250 €

Alpenlandschaft mit Bildstock unter Bäumen.

525

DEUTSCHER KÜNSTLER

Alpenlandschaft mit Bildstock unter Bäumen. Oel auf Leinwand.
Unleserlich signiert „Z...“ und ortsbezeichnet „München“. 60 x 50 cm. Gerahmt. [bg]

Start-/Nachverkaufspreis: 160 €
Schätzpreis: 220 €

Beim Aquarellieren.

526

DEUTSCHER KÜNSTLER

Beim Aquarellieren. Aquarell 1919.
Signiert „Willi Busch“ und datiert. Auf kräftigem chamoisfarbenem Vélin. 25,7 x 22,2 cm. Gering angestaubt. [bg]

Start-/Nachverkaufspreis: 240 €
Schätzpreis: 280 €

Bewaffneter Texaner und Chinese, rauchend - US-General mit menschlichem Bogen - US-General und Chinese über Waffenlieferung verhandelnd.

527

RUSSISCHER KÜNSTLER

Bewaffneter Texaner und Chinese, rauchend - US-General mit menschlichem Bogen - US-General und Chinese über Waffenlieferung verhandelnd. Humoristische Illustrationsvorlagen. 2 Bll. Aquarelle mit Deckfarben und 1 Bl. in Deckweiß überarbeitete Tuschpinselzeichnung, jeweils über Bleistift, um 1950.
Sämtlich in Kyrillisch monogrammiert, betitelt und u.a. mit „Risunok N. Aisotorskoto“ (Zeichnung von N. Aisotorsko) bezeichnet. Meist verso mit Maßangaben. Bl. 3 mit Klebeetikett mit kyrillischem Text. Auf Vélin. 18,4 x 28 bis 47,3 x 41 cm. Sämtlich gering angestaubt und fleckig, mit kleinen teils hinterlegten Randläsuren sowie verso mit Kleberesten. [ms]

Start-/Nachverkaufspreis: 100 €
Schätzpreis: 140 €

Wolkengebirge über Fischerbooten.

528

HERBERT KURON

Breslau 1888 - 1951 Berlin

Wolkengebirge über Fischerbooten. Seestück. Oel auf Karton.
Signiert. 50 x 60 cm. Kuron war Schüler von C. E. Morgenstern (Breslau), Fr. Kallmorgen (Berlin) und G. Müller-Breslau (Dresden). Gerahmt. [ms]

Start-/Nachverkaufspreis: 400 €
Schätzpreis: 480 €

Blick über den Rhein auf Daxlanden.

529

AUGUST KUTTERER

1898 - Karlsruhe-Daxlanden - 1954

Blick über den Rhein auf Daxlanden. Oel auf Leinwand über Hartfaserplatte.

Signiert. 52 x 63 cm. Kutterer besuchte nach Kriegsende die Karlsruher Kunstakademie und wurde Meisterschüler von Hermann Goebel und Alfred Haueisen. „Die Karlsruher Künstler, die in der Daxlandener Landschaft die Motive für ihre Freilichtmalerei fanden, hatten Kutterer zum Kunststudium angeregt...Die Liebe zur Heimat ließ ihn die schönsten Motive in Daxlanden und dessen nächster Umgebung finden. Wenn wir auch Portraits und Stilleben von Kutterers Hand besitzen, so galt sein Hauptinteresse doch der Landschaftsmalerei“ (Mülfahrth, Kleines Lexikon Karlsruher Maler, S. 74/75). Gerahmt. [bg]

Start-/Nachverkaufspreis: 300 €
Schätzpreis: 380 €
Ergebnis: 360 €

„Wintermorgen“.

530

AUGUST KUTTERER

1898 - Karlsruhe-Daxlanden - 1954

„Wintermorgen“. Blick über die baumbestandene Bismarckstraße auf die Neue Kunstschule in Karlsruhe. Aquarell.

Signiert und betitelt. Auf kräftigem Vélin. 33,5 x 47,5 cm. Gering angestaubt. Oberrand schwach wellig. Verso mit Kleberesten in den Ecken. [bg]

Start-/Nachverkaufspreis: 140 €
Schätzpreis: 180 €
Ergebnis: 140 €

Sans Titre.

531

WIFREDO LAM

Sagua la Grande/Kuba 1902 - 1982 Paris

Sans Titre. Illustration zu René Char, „Contre une maison sèche“ (Paris, Jean Hugues, 1975/76). Farbaquatintaradierung 1975.
Tonneau-Ryckelynck 7428. - Epreuve d"Artiste. Signiert. Auf chamoisfarbenem BFK Rives. 37,8 x 55,5 cm (Blatt: 55 x 75,3 cm). Verso mit Bleistiftangaben. Breite Ränder schwach fleckig und leicht wellig. Unterrand mit schwacher horizontaler Knickspur. [ms]

Start-/Nachverkaufspreis: 900 €
Schätzpreis: 1.150 €

„Nature morte au Citron“.

532

GEORGES LAMBERT

1919 - Paris - 1998

„Nature morte au Citron“. Farblithographie 1959.
Epreuve d"Artiste IX/X. Signiert, datiert und betitelt (von fremder Hand ?). Auf beigefarbenem Vélin. Leicht angestaubt. An den Rändern stellenweise angeklebt sowie mit kleinen teils hinterlegten Läsuren. [bg]

Start-/Nachverkaufspreis: 140 €
Schätzpreis: 180 €

Dießen am Ammersee.

533

CHRISTIAN ADAM LANDENBERGER

Ebingen 1862 - 1927 Stuttgart

Dießen am Ammersee. Blick über Wiesen auf den Ort und das Marienmünster. Bleistiftzeichnung 1915.

Signiert, datiert und ortsbezeichnet „Diessen“ sowie verso mit Bleistiftskizze. Auf chmoisfarbenem Bütten. 16 x 30 cm (Passepartoutausschnitt; Blatt: ca. 22 x 36 cm). Ränder leicht unregelmäßig und mit vereinzelten bräunlichen Flecken. Mit schwachem Lichtrand im Passepartoutausschnitt. Sammlung Albert Gussmann (Stuttgart?, nicht bei Lugt). [ms]

Start-/Nachverkaufspreis: 120 €
Schätzpreis: 180 €
Ergebnis: 120 €

„Trompe l"oeil mit Postkarte und Gummiring“.

534

KLAUS LANGKAFEL

Oberhausen 1941 - 2007 Karlsruhe

„Trompe l"oeil mit Postkarte und Gummiring“. Darstellung im Rund. Oel mit Eitempera auf Holz 1986.

Verso auf der Rahmenrückwand auf appliziertem Etikett mit der gestempelten Künstleradresse „Klaus Langkafel/Sophienstraße 144/76135 Karlsruhe...“ sowie typographisch datiert, betitelt und mit Angaben zur Technik. Durchmesser: 21,5 cm. Langkafel studierte 1962 bei W. Herzger in Karlsruhe und 1963-65 bei J. Beuys in Düsseldorf. Seit 1965 wieder in Karlsruhe ansässig, war er Mitglied der Gruppen „Karlsruher Realisten“ und der „Unzeitgemäßen“, die sich gegen die damals vorherrschende Kunstrichtung der abstrakten Malerei wendeten. Die bevorzugte Motive Langkafels waren Stilleben und Trompe l"Oeil-Gemälde, die er in fotorealistischer Manier darstellte. In Künstlerrahmen. [bg]

Start-/Nachverkaufspreis: 400 €
Schätzpreis: 550 €
Ergebnis: 400 €

„Stilleben mit Vase und Blume, Postkarte, Blechdose und Zwetschke“.

535

KLAUS LANGKAFEL

Oberhausen 1941 - 2007 Karlsruhe

„Stilleben mit Vase und Blume, Postkarte, Blechdose und Zwetschke“. Oel mit Acryl auf Holz 1996.

Verso auf der Rahmenrückwand auf appliziertem Etikett mit der gestempelten Künstleradresse „Klaus Langkafel/Sophienstraße 144/76135 Karlsruhe...“ sowie typographisch datiert, betitelt und mit Angaben zur Technik. 32 x 24,8 cm. In Künstlerrahmen. [bg]

Start-/Nachverkaufspreis: 500 €
Schätzpreis: 650 €
Ergebnis: 500 €

„Stilleben mit Foto, Glas, Olive und Blechdose“.

536

KLAUS LANGKAFEL

Oberhausen 1941 - 2007 Karlsruhe

„Stilleben mit Foto, Glas, Olive und Blechdose“. Acryl auf Karton 1997.

Verso auf der Rahmenrückwand auf appliziertem Etikett mit der gestempelten Künstleradresse „Klaus Langkafel/Sophienstraße 144/76135 Karlsruhe...“ sowie typographisch datiert, betitelt und mit Angaben zur Technik. 23,2 x 27,2 (Darstellung). In Künstlerrahmen. [bg]

Start-/Nachverkaufspreis: 400 €
Schätzpreis: 550 €
Ergebnis: 400 €

Stilleben mit Glas, Brot, Gewicht und Zigarettenstummel.

537

KLAUS LANGKAFEL

Oberhausen 1941 - 2007 Karlsruhe

Stilleben mit Glas, Brot, Gewicht und Zigarettenstummel. Aquatintaradierung.
Expl. 80/100. Signiert. Auf kräftigem Vélin. 23 x 19 cm. An den oberen Ecken aufgezogen. Breite Ränder mit vereinzelten Griffspuren. [bg]

Start-/Nachverkaufspreis: 100 €
Schätzpreis: 150 €

Les Enfants du Château.

538

MARIE LAURENCIN

1885 - Paris - 1956

Les Enfants du Château. Farblithographie 1930.
Marchesseau 157, II. -

Eines von 25 Expl. auf chamoisfarbenem Japan mit dem Verleger-Trockenstempel von Jacquart, Paris (Gesamtaufl. 100). Zweifach signiert. 29 x 39 cm (Blatt: 38 x 56 cm). Mit geglätteter Knickfalte rechts. Ränder minimal angestaubt bzw. leicht berieben. In der rechten unteren Ecke mit Bleistiftnumerierung „149“. Sammlung Henri M. Petiet, Paris (Lugt 5031). [ms]

Abbildung

Start-/Nachverkaufspreis: 4.600 €
Schätzpreis: 5.400 €

Initiale „G“ mit zwei Figuren.

539

HENRI LAURENS

1885 - Paris - 1954

Initiale „G“ mit zwei Figuren. Illustration zu Lucien de Samosate, Dialogues (Paris, Tériade, 1951). Farbholzschnitt um 1951.
Expl. „0/40“ der Sepratesuite ohne Text zur Vorzugsausgabe. Auf chamoisfarbenem China-Bütten. 14 x 8,6 cm (Blatt: 38,5 x 28,3 cm). [ms]

Start-/Nachverkaufspreis: 180 €
Schätzpreis: 240 €

Initiale „P“ mit sitzender Gestalt.

540

HENRI LAURENS

1885 - Paris - 1954

Initiale „P“ mit sitzender Gestalt. Illustration zu Lucien de Samosate, Dialogues (Paris, Tériade, 1951). Farbholzschnitt um 1951.
Expl. „0/40“ der Sepratesuite ohne Text zur Vorzugsausgabe. Auf chamoisfarbenem China-Bütten. 13 x 8,6 cm (Blatt: 38,5 x 28,5 cm). Breiter Rand mit vereinzelten schwachen Stockflecken. [ms]

Start-/Nachverkaufspreis: 180 €
Schätzpreis: 240 €