Filter




Alle anzeigen
Nur Ergebnisse
Nur Nachverkauf

Seite 3 von 38


Winkler, Friedrich; Die Zeichnungen Albrecht Dürers I-IV.

41

ALBRECHT DÜRER

1471 - Nürnberg - 1528

Winkler, Friedrich; Die Zeichnungen Albrecht Dürers I-IV. 4 Bde. mit einer Einführung (Bd. 1), insges. 949 Abb. (Katalogteile) und 96 Kunstdrucktafeln mit zahlr. Abb. (Anhänge) sowie Text. Berlin, Deutscher Verein für Kunstwissenschaft, 1936-39. 4°. Goldgepr. OLwdbde. XXII SS/zus. 630 SS/nnSS und XXIV/XXX/XXIV/XVIII Tafeln.

Bd. I: 1484-1502 (Kat.-Nrn. 1-267), Bd. II: 1503-1510/11 (Kat.-Nrn. 268-511), Bd. III: 1510-1520 (Kat.-Nrn. 512-743) und Bd. IV: 1520-1528 (Kat.-Nrn. 744-949). Ausführliches Verzeichnis der Zeichnungen mit meist ganzseitigen Abbildungen (nnSS) und 196/162/124/148 SS Katalogtexte. Vordere Seiten von Bd. II mit Knickspuren. Einbände teils gering fleckig, am Rücken gering gebleicht und meist leicht berieben. [ms]

Start-/Nachverkaufspreis: 100 €
Schätzpreis: 150 €
Ergebnis: 100 €

In einer Bauernschenke sitzender Violinspieler.

42

CORNELIS DUSART

1660 - Haarlem - 1704

In einer Bauernschenke sitzender Violinspieler. Radierung mit Roulette 1685.
Bartsch 15, II. Hollstein 15, III. - Mit dem Namenszug, Datum und Bezeichnung "Rusticus ex animo, non pullus Hypocrita gaudet" in der Platte. Auf Bütten. 27,9 x 25 cm. Mit kleinem Rändchen um die Einfassungslinie bzw. unterem Plattenrand. An den Ecken mit schwach durchscheinenden Klebespuren aufgelegt. Mit winzigem bräunlichem Fleck. In den unteren Ecken alt in brauner Feder mit "Le violon assis" und "B.15" bezeichnet. Vorzüglicher Abdruck. [ms]

Start-/Nachverkaufspreis: 1.500 €
Schätzpreis: 1.800 €

Winkler, Friedrich; Das Werk des Hugo van der Goes.

43

HUGO VAN DER GOES

Gent um 1440 - 1482 Auderghern (Roode Kloster) bei Brüssel

Winkler, Friedrich; Das Werk des Hugo van der Goes. Band mit 240 Abb. und Text. Berlin, Walter de Gruyter & Co., 1964. 4°. Goldgepr. OLwdbd. 322 SS.

Kritische Überprüfung der Thesen zur Goes-Forschung mit einem Verzeichnis der eigenhändigen und der in Kopien überlieferten (malerischen) Arbeiten und der umstrittenen Werke sowie u.a. Betrachtungen zu den Zeichnungen und dem Umkreis des Künstlers. Einband mit leichten Gebrauchsspuren. Gut erhalten. [ms]

Start-/Nachverkaufspreis: 80 €
Schätzpreis: 120 €
Ergebnis: 65 €

Jacobus Gole.

44

JACOB GOLE

um 1660 - Amsterdam - 1737

Jacobus Gole. Brustbildnis im Oval. Schabkunstblatt nach dem Gemälde von David van der Plas um 1720.
Hollstein 67, II. - Mit den Namenszügen der Künstler, Titel, Verlegerort Amsterdam und Privileg in der Platte. Auf Bütten. 34,5 x 25 cm. Mit winzigem Rändchen bzw. am Unterrand unter Verlust desselben beschnitten. Schwach fleckig. Samtiger Abdruck. [ms]

Start-/Nachverkaufspreis: 140 €
Schätzpreis: 200 €

Tarquinius überwältigt Lucretia.

45

HENDRICK GOLTZIUS

Mühlbrecht 1558 - 1617 Haarlem

Tarquinius überwältigt Lucretia. Blatt 3 der Folge "Die Geschichte der Lucretia". Kupferstich 1578/79.
Bartsch 106. Hirschmann 173. Strauss 19. TIB 0301.106. New Hollstein 161. -

Mit dem Namenszug, Verlegeradresse von Ph. Galle und lat. Text in der Platte. Auf leichtem Bütten mit Wasserzeichen (Kleines Wappen?). 20,8 x 24,7 cm. Bis zur Einfassungslinie (bzw. mit schmalem Rändchen unterhalb des Textes) beschnitten. Mit kleinen dünnen Papierstellen in den Ecken. Kräftiger Abdruck. Sammlung Friedrich August II. von Sachen (Lugt 918). [ms]

Start-/Nachverkaufspreis: 200 €
Schätzpreis: 300 €
Ergebnis: 200 €

Lucretias Selbstmord.

46

HENDRICK GOLTZIUS

Mühlbrecht 1558 - 1617 Haarlem

Lucretias Selbstmord. Blatt 4 der Folge "Die Geschichte der Lucretia". Kupferstich 1578/79.
Bartsch 107. Hirschmann 174. Strauss 20. TIB 0301.107. New Hollstein 162. -

Mit der Verlegeradresse von Ph. Galle und lat. Text in der Platte. Auf leichtem Bütten mit Wasserzeichen (Kleines Wappen?). 20,5 x 24,7 cm. Bis zur Einfassungslinie (bzw. mit schmalem Rändchen unterhalb des Textes) beschnitten. Schwach fleckig. Mit kleinen dünnen Papierstellen in den Ecken. Kräftiger Abdruck. Sammlung Friedrich August II. von Sachen (Lugt 918). [ms]

Start-/Nachverkaufspreis: 200 €
Schätzpreis: 280 €
Ergebnis: 200 €

Jan van Zuren.

47

HENDRICK GOLTZIUS

Mühlbrecht 1558 - 1617 Haarlem

Jan van Zuren. Brustbildnis des Verlegers und Bürgermeisters von Haarlem im Alter von 71 Jahren. Kupferstich 1590.
Bartsch 189. Hirschmann 220. Strauss 282, III. TIB 0301.189, III. New Hollstein 263, III. -

Mit dem Monogramm, Titel "Iohannes Zurenus", Bezeichnung "A°. Ætat. 71. Domini, 88" und vierzeiligem lat. Text in der Platte. Auf Bütten. 16,4 x 10,7 cm. Bis zum Plattenrand beschnitten. Mit geglätteter Eckknickfalte links unten. Verso mit leichten Kleberesten rechts unten. Sammlung G. A. Cardew, London (Lugt 1134) und Hermann Marx, Cobham (Lugt 2816a). Schöner Abdruck mit Schrift und Wappen. Selten. [ms]

Start-/Nachverkaufspreis: 80 €
Schätzpreis: 120 €
Ergebnis: 100 €

Feuerlegerin auf Feld mit Leichen und Trauernden.

48

ITALIENISCHER KÜNSTLER

Feuerlegerin auf Feld mit Leichen und Trauernden. Allegorische Darstellung. In Graubraun lavierte Feder- und Pinselzeichnung in Braun mit zweifacher Einfassungslinie in Braun, 17. Jhdt.

Verso von fremder Hand in Bleistift bezeichnet "P. Presus 1667". Auf leichtem chamoisfarbenem Bütten mit nicht identifiziertem Wasserzeichen mit übereinander liegenden kreisförmigen Gebilden mit Glocke (?), S und Kreuz. 18 x 23,5 cm (Blatt: 19,1 x 24,5 cm). Schwach stockfleckig sowie verso in den oberen Ecken mit (leicht durchscheinenden) Montierungsresten. [ms]

Blatt

Rückseite

Gegenlicht

Wasserzeichen

Start-/Nachverkaufspreis: 260 €
Schätzpreis: 350 €
Ergebnis: 260 €

Bildnis einer Edeldame in spanischer Hoftracht.

49

NIEDERLÄNDISCHER KÜNSTLER

Bildnis einer Edeldame in spanischer Hoftracht. Kniestück. Oel auf Leinwand um 1620.

91 x 70 cm (Ränder der Darstellung etwas beschnitten). Doubliert. Mit leichten Retuschen (hauptsächlich im Bereich des Gesichtes) und feinen Krakelüren. Besonders im Bereich des gefältelten Spitzenkragens und des Kopfschmucks fein ausgeführte Arbeit. Auf Spannrahmen. [bg]

Abbildung

Rückseite

Detail

Start-/Nachverkaufspreis: 600 €
Schätzpreis: 780 €
Ergebnis: 1.000 €

Blumenstilleben mit Granatapfel.

50

NIEDERLÄNDISCHER KÜNSTLER

Blumenstilleben mit Granatapfel. Oel auf Leinwand, 17. Jhdts.

90 x 59,5 cm. Mit feinen Krakelüren, leichten Retuschen und sorgfältig restauriertem, hinterlegtem Einriss. Opulentes Stilleben aus einer Vielzahl verschiedener leuchtenden Blumen vor dunklem Hintergrund. Gerahmt. [ms]

Abbildung

Rückseite

Start-/Nachverkaufspreis: 750 €
Schätzpreis: 980 €
Ergebnis: 750 €

Felsige Flußlandschaft,

51

NIEDERLÄNDISCHER KÜNSTLER

Felsige Flußlandschaft, im Hintergrund ein Gebäude im Gebirge. Oel auf Kupfer in der Art von P. Bril um 1680.

10,7 x 13,4 cm. Mit Retuschen. Gerahmt. [bg]

Abbildung

Rückseite

Rückseite (2)

Start-/Nachverkaufspreis: 280 €
Schätzpreis: 400 €
Ergebnis: 1.700 €

Die eifersüchtige Bäuerin, die ihren Mann mit einer anderen überrascht.

52

CORNELIS MASSYS (METSYS)

Antwerpen um 1508 - nach 1584 Amsterdam (?)

Die eifersüchtige Bäuerin, die ihren Mann mit einer anderen überrascht. Kupferstich 1549.
Bartsch 52. Hollstein 128. -

Mit dem Monogramm, Datum und Text "My man syn eyeren..." in der Platte. Auf Bütten. 8,3 x 6,5 cm. Mit winzigem Rändchen. Von verso leicht durchschlagende alte Beschriftung in brauner Feder in der rechten oberen Ecke. Mit winziger dünner Papierstelle links unten. Sammlung der Fürsten und Herzögen von Arenberg, Brüssel und Nord-Kirchen/Westfalen (Lugt 567). [ms]

Start-/Nachverkaufspreis: 240 €
Schätzpreis: 300 €
Ergebnis: 300 €

Die sieben Planete:

53

JACOB MATHAM

1571 - Haarlem - 1631

Die sieben Planete: Saturnus - Jupiter (2) - Mars - Sol (2) - Venus (3) - Mercurius - Luna (2). 12 Bll. Kupferstiche von Matham (3) bzw. anonyme Kopien (9; davon 7 seitenverkehrt) nach den Kupferstichen Mathams aus der gleichnamigen Folge nach H. Goltzius von 1597.
Bartsch 150, 152 und 153. New Hollstein 204, Copy c (jedoch mit Bezeichnung "Roma, Gio. Iacomo Roßi formis"); 205 mit Copy c; 206, Copy c; 207 mit Copy c; 208 mit Copy c und Copy e, I (von II); 209, Copy c sowie 210, Copy b (jedoch ohne die zweite Nummer rechts unten) und Copy c. -

Sämtlich mit dem Titel, Nummer und Planetenzeichen sowie Bl. 1 mit dem Namenszug von Goltzius und der Adresse von Rossi in der Platte. Auf Bütten, 1 Bl. (B. 153) verso mit markenähnlichem Druck (Rechtecke mit Krone über "n°"). 11,7 x 7,4 bis 12,1 x 9,2 cm. Mit schmalem Rändchen um die Darstellung/Titel bzw. Platte. 1 Bl. (Jupiter/B. 150) untere Ecken abgeschrägt und flau gedruckt. Teils gering (braun-)fleckig bzw. gebräunt und vereinzelt mit winzigen Randläsuren. [ms]

Start-/Nachverkaufspreis: 300 €
Schätzpreis: 450 €
Ergebnis: 400 €

Die Vignette mit dem Satyr zwischen zwei Delphinen.

54

MEISTER IB

tätig in Nürnberg um 1525/30

Die Vignette mit dem Satyr zwischen zwei Delphinen. Kupferstich.
Bartsch 46. Nagler Monogrammisten III, 1950, Nr. 65. -

Mit dem Monogramm in der Platte. Auf Bütten. 3,1 x 9,2 cm. Bis zum Plattenrand (stellenweise Verlust desselben) beschnitten. Sehr schöner Abdruck. Sammlung Adalbert von Lanna, Prag (Lugt 2773), Doublette des Britisch Museum, Department of Prints and Drawings, London (Lugt 302/305) und P. M. M. Hoogeweegen, Rotterdam (bei Lugt nicht aufgeführter Stempel, vgl. Lugt 2101a). [ms]

Start-/Nachverkaufspreis: 120 €
Schätzpreis: 180 €
Ergebnis: 140 €

Die Familie des Satyrs.

55

MEISTER VON 1515

Oberitalienischer Künstler, vielleicht Agostino Busti, gen. il Bambaia

Die Familie des Satyrs. Kupferstich um 1510/15.
Bartsch 10. Zucker (TIB) 2522.010. -

Auf Bütten. 20 x 11,7 cm. Bis zum Plattenrand (stellenweise Verlust desselben) beschnitten und mit kleinen Randbeschädigungen aufgezogen. Leicht braunfleckig. Peter Dreyer und Matthias Winner stellten in "Der Meister von 1515 und das Bambaja-Skizzenbuch in Berlin" (Jahrbuch der Berliner Museen, 6, 1964, S. 53ff) die These auf, dass es sich - aufgrund stilistischer Vergleiche - bei dem "Meister von 1515" um den Bildhauer Agostino Busti, gen. il Bambaia (1483 - Mailand - 1548) handeln könnte. Sammlung "CD" (ligiert; nicht bei Lugt). [ms]

Abbildung

Rückseite

Gegenlicht

Start-/Nachverkaufspreis: 160 €
Schätzpreis: 240 €
Ergebnis: 3.000 €

Dussler, Luitpold; Die Zeichnungen der Michelangelo. Kritischer Katalog.

56

MICHELANGELO, eigentl. MICHELANGELO BUONAROTTI

Caprese 1475 - 1564 Rom

Dussler, Luitpold; Die Zeichnungen der Michelangelo. Kritischer Katalog. Band mit 275 Abb. und Text. Berlin, Gebr. Mann, (1959). 4°. OLwdbd. mit illustr. Schutzumschlag. 330 SS/nnTafeln.

Enthält u.a. neben dem Verzeichnis von 722 Zeichnungen und dem Tafelteil, Konkordanzen, und je einen Text über die Sammlungen und Forschungsgeschichte. Einband minimal fleckig und Umschlag mit geringen Gebrauchsspuren. Gut erhalten. [ms]

Start-/Nachverkaufspreis: 80 €
Schätzpreis: 120 €
Ergebnis: 70 €

Biblische Szene sowie zwei Textblätter aus gedruckten Stundenbüchern mit floraler und figürlicher Bordüre.

57

MINIATUREN

Biblische Szene sowie zwei Textblätter aus gedruckten Stundenbüchern mit floraler und figürlicher Bordüre. 3 Bll. Metallschnitte, auf Pergament, um 1540.

Recto und verso aus verschiedenen Motiven zusammengesetzte Bordüren, mit lat. Text in Schwarz, kleineren und größeren Initialen sowie Zeilenfüllern in Rot und Blau mit Goldhöhung. Je ca. 14 x 9 cm (Blatt). Sämtlich stellenweise auf Unterlage montiert, gering wellig, und mit kleinen Läsuren. [bg]

Start-/Nachverkaufspreis: 100 €
Schätzpreis: 140 €
Ergebnis: 240 €

Löwenjagd.

58

PERSISCHE - INDISCHE MINIATUREN

Löwenjagd. Stellenweise gold- und weißgehöhte Miniatur in Deckfarben mit Einfassungslinien auf rotem Grund, persisch, um 1800.

Auf leichtem Reispapier. 14 x 18,5 cm (Blatt: 17 x 22,8 cm). Im Passpartoutausschnitt schwach gegilbt. [bg]

Start-/Nachverkaufspreis: 100 €
Schätzpreis: 140 €
Ergebnis: 100 €

Jagdszenen  (3) - Badehaus.

59

PERSISCHE - INDISCHE MINIATUREN

Jagdszenen (3) - Badehaus. 4 Bll stellenweise gold- und weißgehöhte Miniaturen (davon 1 Bl. mit 4 Einzeldarstellungen) in Deckfarben mit Einfassungslinien aus einer persischen Handschrift des 19. Jahrhunderts.

3 Bll. recto und sämtlich verso mit handschriftlichem Text. Auf leichtem Reispapier. 23 x 14 bis 33 x 18 cm (Blatt: 27,5 x 18 bis 37 x 22 cm). Sämtlich gebräunt und fleckig. Ränder mit Fehlstellen, Löchlein (teils Wurmspuren) und Beschädigungen. Teils mit Heftspuren am linken Rand. [bg]

Abbildung 1

Abbildung 2

Abbildung 3

Abbildung 4

Start-/Nachverkaufspreis: 120 €
Schätzpreis: 180 €

Fürst mit Edeldame - Edeldame mit Tieren im nächtlichen Park  - Edeldame mit Falke - Jagdlager.

60

PERSISCHE - INDISCHE MINIATUREN

Fürst mit Edeldame - Edeldame mit Tieren im nächtlichen Park - Edeldame mit Falke - Jagdlager. 4 Bll stellenweise gold- und weißgehöhte Miniaturen in Deckfarben mit Einfassungslinien aus einer indischen (3) bzw. persischen Handschrift des 19. Jahrhunderts.

3 Bll. recto und sämtlich verso mit handschriftlichem Text. Auf leichtem Reispapier. 11,6 x 11 bis 33 x 18 cm (Blatt: 21 x 15,5 bis 37 x 22 cm). Sämtlich gebräunt und fleckig. Ränder mit Fehlstellen, Löchlein (teils Wurmspuren) und Beschädigungen. 1 Bl. mit Heftspuren am linken Rand. [ms]

Abbildung 1

Abbildung 2

Abbildung 3 (2 Blätter)

Start-/Nachverkaufspreis: 140 €
Schätzpreis: 200 €