Filter




Alle anzeigen
Nur Ergebnisse
Nur Nachverkauf

Seite 5 von 38


St. Adriano in Via flaminia.

81

HERMAN VAN SWANEVELT

Woerden um 1600 - 1655 Paris

St. Adriano in Via flaminia. Radierung aus der Folge "Diuerses veuës et dehors de Rome" 1653.
Bartsch 59. Hollstein 56, III. -

Mit dem Monogramm, Titel, Verlegerbezeichnung und Privileg sowie am linken Unterrand mit zarten Schriftspuren in der Platte. Auf Bütten mit Wasserzeichen: Einhenkliger Krug mit "BC". 11,5 x 18,2 cm. Ringsum mit ca. 3 mm breitem Rändchen. Verso mit vereinzelten kleinen Montierungsresten. Sammlung Fritz Rumpf, Potsdam (Lugt 2161). [ms]

Start-/Nachverkaufspreis: 80 €
Schätzpreis: 120 €
Ergebnis: 220 €

Die Bogenschützen.

82

DAVID TENIERS DER JÜNGERE

1610 - Antwerpen - 1690

Die Bogenschützen. Das Schießen nach der Scheibe. Radierung aus einer Folge von ländlichen Szenen nach D. Teniers d. J. um 1660.
Dutuit 37, I (von II). Hollstein (after D. Teniers II) 36. -

Mit der Verlegeradresse von D. Teniers und Privileg. Auf Bütten mit Wasserzeichen: Siebenschellige Narrenkappe mit "4" und drei Kugeln. 14,6 x 25,5 cm. Meist mit winzigem Rändchen um die Einfassungslinie. Mit winzigem Rostfleck und dünner Papierstelle. Prachtvoller gleichmäßiger Abdruck vor der Verlegeradresse von Wyngaerde (II. Zustand bei Dutuit, doch bei Hollstein nicht erwähnt). [ms]

Blatt

Rückseite

Gegenlicht

Wasserzeichen

Start-/Nachverkaufspreis: 80 €
Schätzpreis: 120 €
Ergebnis: 180 €

Bukolische Szenen:

83

JONAS UMBACH

um 1624 - Augsburg - 1693

Bukolische Szenen: Im Wald lagernde Nymphen und Faune - Ruhende Nymphen unter Baldachin. 2 Bll. Radierungen.
Haas 167 und 168. Aus Nagler 131/132.-

Bl. 2 mit der Verlegeradresse von J. Wolff Erben und Privileg in der Platte. Auf leichtem Bütten. 8 x 10,5 und 7,4 x 9,5 cm. Beide mit winzigem Rändchen um die Einfassungslinie. Bl. 2 schwach fleckig und beide mit kleiner dünner Papierstelle. [ms]

Start-/Nachverkaufspreis: 200 €
Schätzpreis: 280 €
Ergebnis: 360 €

Figurengruppe auf den Pfad bei einem verfallenen Turm - Gehöft links eines Pfades, rechts ein Dorf.

84

ESAIAS VAN DE VELDE

Amsterdam 1587 - 1630 Den Haag

Figurengruppe auf den Pfad bei einem verfallenen Turm - Gehöft links eines Pfades, rechts ein Dorf. 2 Bll. Radierungen (Bl. 1 mit Figurengruppe aus Hollst. 15 statt zwei Mönchen) nach E. van de Velde aus einer Folge von um 1614 entstandenen, länglichen Landschaften.
Hollstein 35 und 41, jeweils Copy a. - Beide mit dem Namenszug Veldes und Nummer "3" bzw. "1" sowie 1 Bl. mit dem Datum und der Verlegeradresse von C. I. Visscher in der Platte. Auf Bütten. Je 11,1 x 17,4 cm. Beide bis zum Plattenrand (stellenweise unter minimalem Verlust desselben) beschnitten und mit kleinen dünnen Papierstellen. Sammlung Richard Jung, Freiburg/Brsg. (Lugt 3791). [ms]

Start-/Nachverkaufspreis: 100 €
Schätzpreis: 140 €

Das Leprahaus in Haarlem.

85

CLAES JANSZ VISSCHER

1586/87 - Amsterdam - 1652

Das Leprahaus in Haarlem. Blatt 9 der Folge von Ansichten aus der Umgebung von Haarlem. Radierung.
Hollstein 158. - Auf Bütten. 10 x 15,5 cm. Bis zur Einfassungslinie beschnitten. Mit vereinzelten bräunlichen Fleckchen. Schöner gleichmäßiger Abdruck. [ms]

Start-/Nachverkaufspreis: 140 €
Schätzpreis: 200 €

Titelblatt - Ruinen und ein Haus am Fluss..

86

CLAES JANSZ VISSCHER

1586/87 - Amsterdam - 1652

Titelblatt - Ruinen und ein Haus am Fluss.. Blatt 1 und 8 der Folge von Landschaften nach C. C. van Wieringen. 2 Bll. Radierungen 1613.
Hollstein 327, I (von III) und 334. - Bl. 1 mit dem Titel, Druckeradresse und Datum, Bl. "8" mit dem Monogrammen der Künstler sowie beide Bll. mit der Nummer in der Platte. Auf leichtem Bütten, Bl. "8" mit nicht identifiziertem Wasserzeichen. 14,2 x 19,7 und 13,8 x 19,2 cm. Beide bis zum Plattenrand beschnitten, schwach angestaubt und minimal berieben. Titelblatt Abdruck vor Verkleinerung der Platte. [ms]

Start-/Nachverkaufspreis: 140 €
Schätzpreis: 200 €

Bergige Landschaft mit an einem Verletzten vorbeigehenden Bischof.

87

SIMON WYNHOUTSZON VRIES, auch FRISIUS oder VRIESIUS

Harlingen um 1580 - 1629 Den Haag

Bergige Landschaft mit an einem Verletzten vorbeigehenden Bischof. Szene aus der Parabel des guten Samariters. Blatt 16 der Folge "Topographia Variarum Regionum". Radierung mit zartem Plattenton nach Matthias Bril 1611.
New Hollstein 113, I (von II). - Mit der Nummer in der Platte. Auf leichtem Bütten mit Wasserzeichen: Vase mit "RG". 10,4 x 15,5 cm. Außerhalb der Darstellung schwach braunfleckig und wasserrandig. Mit winzigem Randeinriss. Breitrandiger Abdruck mit Paginierung "46" in brauner Feder in der rechten oberen Ecke. Sammlung Franz Jozef von Enzenberg, Innsbruck (Lugt 845). [ms]

Start-/Nachverkaufspreis: 280 €
Schätzpreis: 380 €

Zwei Eremiten - Zwei Männer am Gatter (Der Waldzaun) - Das Milchmädchen.

88

ANTHONIE WATERLOO

Lille um 1610 - 1690 Utrecht

Zwei Eremiten - Zwei Männer am Gatter (Der Waldzaun) - Das Milchmädchen. 3 Bll. Radierungen aus verschiedenen Folgen von je sechs Landschaften.
Bartsch 47, 56 und 70. Morse und Hollstein 47; 56, II (von III) und 70, III. -

Mit dem Namenszug (B. 47), Monogramm (B. 56) bzw. Nummer "6" (B. 70) in der Platte. Auf Bütten, 2 Bll. (B. 47/70) mit angeschnittenem Wasserzeichen (Wappen?). 12,5 x 14,7 bis 13,3 x 14,5 cm. Mit winzigem (B. 56 nur um die Einfassungslinie/Monogramm) bzw. breitem Rändchen. 1 Bl. (B. 70) mit vereinzelten winzigen Stockflecken im Randbereich. Sammlung Hermann Weber, Bonn (Lugt 1383; B. 70). [ms]

Start-/Nachverkaufspreis: 280 €
Schätzpreis: 350 €
Ergebnis: 280 €

Der Dom und der Wasserfall - Die schräge Brücke.

89

ANTHONIE WATERLOO

Lille um 1610 - 1690 Utrecht

Der Dom und der Wasserfall - Die schräge Brücke. Blatt "A" und "B" einer Folge von sechs mit Buchstaben bezeichneten Landschaften. 2 Bll. Radierungen.
Bartsch, Morse und Hollstein 77 und 78. -

Beide mit dem Namenszug und Buchstaben in der Platte. Auf Bütten mit Wasserzeichen: Siebenschellige Narrenkappe mit "4" und drei Kugeln. Je 13,3 x 15,7 cm. Mit winzigem Rändchen (B. 77) bzw. auf Plattenrand beschnitten. 1 Bl. (B. 78) mit winziger Fehlstelle in der rechten oberen Ecke sowie vereinzelten schwachen Stockflecken. Sehr gute Abdrucke aus der Landschaftsfolge, dessen Platten früh verloren gingen. Sammlungen Rudolf Dietz, Hamburg (Lugt 2197) / "JM" (ligiert in Kreis, Lugt 1493; B.77) bzw. "W. Koller 1833", Wien (vgl. Lugt 1583) / Dr. F. Lieberg, Buenos Aires (Lugt 1681bis; B. 78). [ms]

Start-/Nachverkaufspreis: 200 €
Schätzpreis: 300 €
Ergebnis: 320 €

Die steinerne Brücke mit dem Hirten - Der Kuhhirte in einer Landschaft mit der Mühle.

90

ANTHONIE WATERLOO

Lille um 1610 - 1690 Utrecht

Die steinerne Brücke mit dem Hirten - Der Kuhhirte in einer Landschaft mit der Mühle. Blatt "E" und "F" einer Folge von sechs mit Buchstaben bezeichneten Landschaften. 2 Bll. Radierungen.
Bartsch, Morse und Hollstein 81 und 82. -

Blatt "E" mit dem Namenszug und beide mit dem Buchstaben in der Platte. Auf Bütten, Blatt "F" mit angeschnittenem Wasserzeichen. 13,2 x 15,7 und 12,3 (lt. M./Hollst. 13,3) x 15,5 cm. Beide mit winzigem (B. 81) bzw. schmalem Rändchen (B. 82). Blatt "F" mit winziger Nadelspur am linken Rand und 2 geglätteten Knickfalten. Sehr gute Abdrucke aus der Landschaftsfolge, dessen Platten früh verloren gingen. Blatt "F" Sammlung Rudolf Dietz, Hamburg (Lugt 2197) und Doublette der Hamburger Kunsthalle (Lugt 1328/686). [ms]

Start-/Nachverkaufspreis: 220 €
Schätzpreis: 280 €
Ergebnis: 260 €

Die beiden Wege, die zum Bach führen.

91

ANTHONIE WATERLOO

Lille um 1610 - 1690 Utrecht

Die beiden Wege, die zum Bach führen. Radierung aus einer Folge von sechs Landschaften.
Bartsch 89. Morse und Hollstein 89, II. -

Mit dem Namenszug in der Platte. 12,3 x 20,4 cm. Mit winzigem Rändchen sowie an den oberen Ecken aufgezogen. [bg]

Start-/Nachverkaufspreis: 120 €
Schätzpreis: 150 €
Ergebnis: 120 €

Venus, sich die Füße trocknend, und Amor.

92

JOHAN WIERIX

Antwerpen 1549 - um 1620 Brüssel

Venus, sich die Füße trocknend, und Amor. Seitenrichtige Kopie nach Marcantonios Kupferstich nach Raphael. Kupferstich 1563.
Hollstein (The Wierix Family) 1902, II. Bartsch (Raimondi) 297C. -

Mit der Bezeichnung "Æ. 14" (im Alter von 14 Jahren) in der Platte. Auf Bütten. 16,3 x 13,1 cm. Ringsum bis zur Darstellung (unten bis zur Facette) beschnitten. Mit kleiner dünner Papierstelle und zwei winzigen Druckauslassungen. Kräftiger Abdruck nach Löschung des Datums. [ms]

Start-/Nachverkaufspreis: 140 €
Schätzpreis: 200 €
Ergebnis: 140 €

Die Darbringung im Tempel.

93

JOHAN WIERIX

Antwerpen 1549 - um 1620 Brüssel

Die Darbringung im Tempel. Weiß- und goldgehöhter, in Deckfarben illuminierter Kupferstich, vermutlich aus "Officium B. Mariae Virginis" (Antwerpen, Christopher Plantin, 1575) um 1575.
Hollstein (The Wierix Family: Book Illustrations) 120. - Mit dem Monogramm "IH.W" in der Platte sowie verso mit gedrucktem Text. Auf Bütten. 17,1 x 11,5 cm. Bis knapp zur Einfassungslinie beschnitten, aufgezogen und auf der Unterlage unterhalb der Darstellung in brauner Feder mit "11" (links) bzw. "320" (rechts) bezeichnet. Weißhöhung oxydiert, Randbereich stellenweise gering berieben und etwas unfrisch. [ms]

Start-/Nachverkaufspreis: 460 €
Schätzpreis: 650 €

Cupido mit Köcher.

94

ADAM VON BARTSCH

1757 - Wien - 1821

Cupido mit Köcher. Blatt 2 der Folge "Cabinet des Fürsten de Ligne". Radierung in Crayonmanier über hellbrauner Aquatinta nach einer Zeichnung von Antonio Allegri, gen. Correggio 1788.
Le Blanc 43. Rieger 101, II b. -

Mit den Namenszügen der Künstler, Datum und Bezeichnung "Ex Coll. Princ. C. de Ligne." in der Platte. Auf Bütten. 36,2 x 20,4 cm. Mit winzigem Rändchen. An den Rändern stellenweise mit leicht durchscheinenenden Klebespuren aufgezogen. Mit kurzer Knickspur in der rechten unteren Ecke. [ms]

Start-/Nachverkaufspreis: 100 €
Schätzpreis: 150 €
Ergebnis: 220 €

Vue du Temple de Vesta.

95

JEAN JACQUES DE BOISSIEU

1736 - Lyon - 1810

Vue du Temple de Vesta. Radierung 1774.
Boissieu 74, III. -

Mit dem Monogramm und Datum in der Platte. Auf kräftigem chamoisfarbenen Vélin. 29,6 x 37,8 cm. Hauptsächlich an den breiten Rändern gering angestaubt, vereinzelt fleckig und mit kleinen hinterlegten Einrissen. [bg]

Start-/Nachverkaufspreis: 180 €
Schätzpreis: 220 €
Ergebnis: 180 €

Wein einschenkender Pan neben schlafender Bacchantin

96

JACQUES PHILIPPE CARESME - zugeschrieben

1734 - Paris - 1796

Wein einschenkender Pan neben schlafender Bacchantin und weiteren, meist schlafenden Bacchanten. Lavierte Federzeichnung in Braun.
Verso mit Zuschreibung an Caresme. Auf chamoisfarbenem Bütten mit Wasserzeichen "AI". 21,3 x 33,5 cm. Schwach fleckig und mit vereinzelten winzigen Randläsuren. Verso mit leichten Kleberesten im Randbereich. Sammlung "I. (?) B" (in brauner Feder verso in linker unterer Ecke; nicht bei Lugt). [ms]

Start-/Nachverkaufspreis: 300 €
Schätzpreis: 400 €

Prown, Jules David; John Singleton Copley. I: In America 1738-1774 - II: In England 1774-1815.

97

JOHN SINGLETON COPLEY

Boston 1738 - 1815 London

Prown, Jules David; John Singleton Copley. I: In America 1738-1774 - II: In England 1774-1815. "The Ailsa Mellon Bruce Studies in American Art"/National Gallery of Art, Washington. Zweibändiges Werk mit einem Vorwort von John Walker (Direktor der National Gallery of Art), 678 Abb. (davon Frontispiz Bd. 1 in Farbe) und engl. Text. Cambridge/Mass., Harvard University Press, 1966. 4°. Goldgepr. OLwdbde., zus. in illustr. OPp.-Schuber. XXI/491 SS und nnTaf.
Monographie eines der ersten bekannten amerikanischen Künstler mit ausführlicher Biographie, Werkverzeichnis und Bibliographie. Schuber leicht beschädigt. Einbände geringfügig berieben, sonst gut erhalten. [ms]

Start-/Nachverkaufspreis: 120 €
Schätzpreis: 180 €

Die Mühle mit dem hohen Gerinne.

98

CHRISTIAN WILHELM ERNST DIETRICH, gen. DIETRICY

Weimar 1712 - 1774 Dresden

Die Mühle mit dem hohen Gerinne. Radierung 1742.
Linck 138, I (von IV). -

Mit dem Namenszug und Datum "7 Oc Jaar 1742" in der Platte. Auf chamoisfarbenem Bütten. 8,3 x 13,6 cm. Meist mit winzigem Rändchen um die Einfassungslinie bzw. unteren Plattenrand. Mit winziger Randfehlstelle rechts oben an den Ecken aufgezogen. Provenienz: Sammlung Liechtenstein. [ms]

Blatt

Rückseite

Start-/Nachverkaufspreis: 100 €
Schätzpreis: 140 €
Ergebnis: 100 €

Veduta del Sepolcro detto degli Orazj e Curiazj...

99

WILHELM FRIEDRICH GMELIN

Badenweiler 1760 - 1820 Rom

Veduta del Sepolcro detto degli Orazj e Curiazj... Kupferstich aus einer Folge von 6 Ansichten von Tivoli 1811.
Aus Heller-Andresen 22. - Mit dem Namenszug, Datum, Titel, und Verlegeradresse von Gmelin in der Platte. Auf chamoisfarbenem Vélin. 28,8 x 26,7 cm. Am Oberrand aufgeklebt. Hauptsächlich an den breiten Rändern leicht angestaubt, etwas stockfleckig sowie stellenweise bestoßen bzw. mit winzigem Einriß. Sammlung Dr. Steigelmann (nicht bei Lugt). [bg]

Start-/Nachverkaufspreis: 200 €
Schätzpreis: 240 €

Dios la perdone: Y era su madre.

100

FRANCISCO DE GOYA Y LUCIENTES

Fuentetados 1747 - 1828 Bordeaux

Dios la perdone: Y era su madre. Gott verzeihe ihr: Es war ihre Mutter. Planche 16 aus "Los Caprichos". Aquatintaradierung in Graubraun 1794-98.
Delteil 53. Hofmann 16. Harris 53, III, 4. Ausgabe von 1878. -

Eines von 65 Expl. Mit dem Titel und Nummer in der Platte. Auf chamoisfarbenem Vélin. 20 x 15 cm. Im Passepartoutausschnitt schwach gebräunt. Breite Ränder vereinzelt stockfleckig und etwas angestaubt. [bg]

Start-/Nachverkaufspreis: 140 €
Schätzpreis: 200 €
Ergebnis: 140 €